Visconti mit zweitem Etappensieg

Aufmacherbild

Giovanni Visconti (MOV) feiert mit einem Solo-Sieg auf der ausnahmsweise einmal trockenen 17. Etappe des Giro d'Italia seinen zweiten Sieg innerhalb von vier Tagen. Der Italiener setzt sich im richtigen Moment ab, holt sich die einzige Bergwertung (4.Kategorie) der Etappe und kann seine Führung bis ins Ziel behaupten. Zweiter wird der Litauer Ramunas Navardauskas (GRS) vor dem Slowenen Luca Mezgec (ARG). Das Rosa Trikot verteidigt weiter Vincenzo Nibali vor Cadel Evans (+1:26).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen