Contador lässt Giro 2012 aus

Aufmacherbild

Der Giro d Italia wird kommendes Jahr ohne seinen Titelverteidiger auskommen müssen. Wie Alberto Contador bekannt gibt, wird er 2012 auf ein Antreten verzichten. "Mein Ziel im nächsten Jahr ist klar: Die Tour de France zu gewinnen", meint der Spanier gegenüber der dänischen Agentur Ritzau. "Wenn ich ein Rennen bestreite, fällt es mir schwer, es nicht gewinnen zu wollen. Es ist deshalb besser, wenn ich während des Giros trainiere", begründet der Saxo-Bank-Fahrer weiter.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen