Cipollini plant Comeback

Aufmacherbild

Mario Cipollini überrascht mit einer Comeback-Ankündigung. Der ehemalige Sprint-Star erklärt in der "Gazzetta dello Sport", dass er beim Giro d'Italia im Mai starten will. Der 45-Jährige will sich dabei Untersuchungen unterziehen, die zeigen sollen, welche Änderungen in einem Profi-Radfahrer im Laufe der Jahre stattfinden. Beim Giro will er sich in die Dienste des Sprinters Andrea Guardini stellen: "Er ist wie ein Rohdiamant, der noch mit Genauigkeit bearbeitet werden muss, doch er hat Wert."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen