Zeitungen fordern Reformen

Aufmacherbild
 

Fünf große europäische Tageszeitungen schließen sich zusammen, um Reformen im Radsport zu fordern. Die Blätter "L'Equipe", "Gazzetta dello Sport", "The Times", "Le Soir" und "Het Nieuwsblad" drängen die UCI in einem Manifest, sich der Verantwortung in der Causa Lance Armstrong zu stellen und sich dafür zu entschuldigen. Desweiteren soll unter Aufsicht der WADA eine "neutrale und unabhängige Kommission" eingerichtet werden, die die Verantwortung des Weltverbands im Anti-Doping-Kampf beleuchtet.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen