Armstrong-Beichte erwartet

Aufmacherbild
 

Die Indizien für ein Geständnis Lance Armstrongs verdichten sich. Neben der "New York Times" berichtet nun auch die "USA Today", dass der ehemalige Radprofi plane, bei Oprah Winfrey eine Dopingbeichte abzulegen. Allerdings soll es sich nur um ein allgemeines Schuldeingeständnis handeln, Details seines jahrelangen Betruges sollen demnach nicht enthüllt werden. Eine Beichte ohne Nennung von Hintermännern würde Armstrong wohl kaum eine Reduzierung seiner lebenslangen Sperre einbringen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen