Doping-Kommission soll aufklären

Aufmacherbild

Auf die Gründung einer unabhängigen Kommission zur Untersuchung der Doping-Vergangenheit im Radsport haben sich der Radsport-Weltverband UCI und die Welt-Anti-Doping-Agentur WADA geeinigt. Auch Lance Armstrong wird eine Rolle spielen - der lebenslang gesperrte Ex-Radstar, der jüngst seine Bereitschaft zu umfangreichen Aussagen signalisiert hat, soll zur Aufklärung beitragen. Laut Neo-UCI-Präsident Brian Cookson wird der Weltverband die Leitung der Kommission übernehmen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen