Wandel im Radsport in Sicht?

Aufmacherbild

Der UCI-Kritiker Jaimie Fuller hat die Arbeitsgruppe "Change Cycling Now" für einen Wandel im Radsport gegründet. Die Interessensgruppe des australischen Radsport-Sponsors besteht aus Mitgliedern von Profiteams, Anti-Doping-Experten und Journalisten. Die Initiative soll den Druck auf die Spitze der UCI erhöhen: Präsident Pat Mc Quaid und Ehrenpräsident Hein Verbruggen wird Amtsmissbrauch sowie Komplizenschaft im Fall Armstrong vorgeworfen. Fuller kündigt eine Millionenklage gegen die UCI an.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen