Neuer Ärger für Armstrong

Aufmacherbild

Die britische Zeitung Sunday Times verklagt den gefallenen Rad-Star Lance Armstrong auf eine Millionensumme. Der Grund dafür liegt in einem Verfahren aus dem Jahr 2004, bei welchem Armstrong gerichtlich wegen Verleumdung gegen die Dopingvorwürfe der Zeitung vorging und einen Vergleich von etwa 370.000 Euro erstritt. Die Sonntagszeitung verlangt nun diese Zahlung plus Zinsen und Anwaltskosten zurück - insgesamt bis zu 1,2 Millionen Euro.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen