Schumacher: "Seit 2010 sauber"

Aufmacherbild

Stefan Schumacher entschuldigt sich bei seinen Fans nach seinem Dopinggeständnis. "Ich weiß, dass einige Dinge nicht mehr gutzumachen sind. Und ich weiß auch, dass es nicht leicht ist, wieder Vertrauen zurückzugewinnen", so der Deutsche auf seiner Homepage. Zugleich beteuert er, seine Lektion gelernt zu haben. "Seit meinem Comeback 2010 bin ich absolut sauber unterwegs." Der 31-Jährige bekräftigt zudem, mit den Anti-Doping-Agenturen kooperieren zu wollen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen