Rasmussen belastet Ex-Teamarzt

Aufmacherbild
 

Ex-Radprofi Michael Rasmussen belastet vor einem niederländischen Gericht seinen ehemaligen Rabobank-Teamarzt Geert Leinders schwer. "Leinders hing die Blutbeutel an die Wand und setzte die Infusionsnadeln", sagt der Däne gegenüber "De Telegraaf". Während der Tour 2007, bei der er wegen Dopingverdachts aus dem Rennen genommen wurde, habe er im Wissen der Teamleitung zwei Bluttransfusionen erhalten. Rasmussen beschuldigte außerdem den Russen Denis Menchov im Zusammenhang mit Doping.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen