Pevenage: "Opfer von Armstrong"

Aufmacherbild
 

Rudy Pevenage lässt im Zusammenhang mit dem Dopingfall Armstrong mit seinen Aussagen aufhorchen. Für den ehemaligen Leiter des Team Telekoms, selbst in einen großen Doping-Skandal verwickelt, "zwang" Armstrong die Konkurrenz zum Doping. "Heute kann man sagen, dass wir alle die Opfer von Lance Armstrong und Johan Bruyneel waren", so Pevenage in der "L'Equipe". "Warum sind seine Rivalen von damals danach gestürzt? Sie wollten es so machen wir er, aber hatten nicht die gleichen Mittel."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen