Radsport schafft "die Wende"

Aufmacherbild

Pat McQuaid, Präsident des Radsport-Weltverbandes (UCI), zeigt sich mit der Entwicklung und Wirkung des Blutpasses zufrieden. "Für mich ist der Beweis des Erfolges auf der Straße und in den Rennen sichtbar", so der Ire. Er wolle zwar nicht behaupten, "den Krieg gegen Doping gewonnen zu haben, aber ich sage, dass wir die Wende geschafft haben und das Peloton sauberer als zuvor ist." Der Pass dient zur Langzeit-Überprüfung der Blutwerte aller Radprofis.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen