Rabobank-Doc lebenslang gesperrt

Aufmacherbild
 

Mediziner Geert Leinders wird lebenslang gesperrt, wie die US-Anti-Doping-Agentur (USADA) bekanntgibt. Dem Belgier, von 1996 bis 2009 als Teamarzt des Weltklasse-Radrennstalls Rabobank engagiert, werden mehrere Verstöße gegen Doping-Bestimmungen vorgeworfen. Leinders, der zugleich Vorstandsmitglied bei Rabobank war, soll verbotene, leistungssteigernde Mittel besessen und an Athleten weitergegeben haben. Nach seinem Aus bei Rabobank stand er von 2010 bis 2012 bei Sky unter Vertrag.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen