NetApp trennt sich von Heppner

Aufmacherbild
 

Der deutsche Rennstall NetApp-Endura entbindet Sportdirektor Jens Heppner von seinen Aufgaben. Nach Bekanntwerden der positiven Dopingprobe des Ex-Telekom-Profis beendet das Team, bei dem auch der Österreicher Daniel Schorn unter Vertrag steht, die Zusammenarbeit. "Aufgrund der aktuellen Situation im Radsport überwiegt auf beiden Seiten das Interesse, dass unsere neue Generation von Fahrern unbeeinflusst ihre Saisonhöhepunkte anstreben kann", begründet Teamchef Ralph Denk die Trennung.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen