Positive B-Probe von Georges

Aufmacherbild

Der französische Radprofi Sylvain Georges hat nach seinem ersten Dopingbefund auch eine positive B-Probe abgegeben. Der Fahrer vom Team AG2R La Mondiale wurde beim Giro d'Italia die Substanz Heptaminol nachgewiesen. "Ich habe Ginkor Fort genommen, das es rezeptfrei zu kaufen gibt. Wie es scheint, beinhaltet es eine sehr kleine Menge Heptaminol", begründet der Franzose den erhöhten Wert. Der französische Verband wird nun ein Disziplinarverfahren einleiten.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen