Fuentes: WADA will Blutbeutel

Aufmacherbild
 

Zur Entlarvung der Klienten des Dopingarztes Eufemiano Fuentes hat die Welt-Anti-Doping-Agentur WADA erneut die Herausgabe der beim Spanier beschlagnahmten Blutbeutel gefordert. Auch der spanische Radsport-Verband RFEC und das Nationale Olympische Komitee Italiens forderten die Aushändigung der Blutkonserven. Die Beutel, die sich derzeit im Dopinglabor von Barcelona befinden, hatte die Guarda Civil 2006 bei Fuentes konfisziert. Fuentes steht derzeit in Madrid vor Gericht.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen