Sperre gegen Armstrong-Betreuer

Aufmacherbild
 

Im Doping-Prozess rund um das Ex-Team von Lance Armstrong (US Postal) gibt es die ersten gravierenden Sperren. Teamarzt Luis Garcia del Moral, Mediziner Michele Ferrari und Betreuer Jose Marti werden von der US-Anti-Doping-Agentur USADA lebenslang gesperrt. Dem Trio wird vorgeworfen zwischen 1999 und 2007 mit Dopingmitteln wie EPO, Wachstumshormonen oder Steroiden sowie mit Verschleierungsmitteln gehandelt und diese verteilt zu haben.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen