Armstrong winkt kürzere Sperre

Aufmacherbild
 

Lance Armstrong wird von Brian Cookson, der sich um das Amt des UCI-Präsidenten bewirbt, eine Verkürzung seiner lebenslangen Dopingsperre in Aussicht gestellt. "Für ihn ist sicher kein Platz mehr im Profi-Radsport", stellt der Brite zwar klar, findet aber auch: "Wir haben alle gesehen, was er zu sagen hatte, und ich glaube, er hat mehr zu sagen. Es müsste aber einen Anreiz für ihn geben, die volle Wahrheit zu sagen." Am 27. September stellt sich Cookson bei der Wahl Amtsinhaber Pat McQuaid.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen