Contador zwei Jahre gesperrt

Aufmacherbild
 

Knalleffekt um Alberto Contador: Der spanische Rad-Superstar wird wegen Dopings für zwei Jahre gesperrt (bis 6. August 2012). Außerdem verliert der 29-Jährige seinen Tour de France-Sieg von 2010 sowie alle seither erreichten Resultate, darunter auch der Giro-Triumph von 2011. Bei Contador war die verbotene Substanz Clenbuterol nachgewiesen worden, er wurde aber vom Landesverband zunächst freigesprochen. Die UCI und die WADA legten aber Berufung beim CAS ein, der den Spanier nun verurteilte.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen