Livestrong: Armstrong-Rücktritt

Aufmacherbild

Lance Armstrong ist als Vorsitzender seiner Krebsstiftung "Livestrong" zurückgetreten. Die Organisation solle sich auf ihre Mission konzentrieren und nicht auf die Probleme ihres Gründers, begründet Armstrong den Rücktritt. Nachfolger wird der bisherige Vize-Vorsitzende Jeff Garvey. Armstrong wird weiter Mitglied des 15-köpfigen Ausschusses der Livestrong-Stiftung bleiben. Sportartikelhersteller Nike verkündet überraschend das sofortige Ende des Sponsoringvertrages mit Armstrong.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen