Zoidl gewinnt Europe-Tour

Aufmacherbild

Als erster Österreicher gewinnt Riccardo Zoidl die Gesamtwertung der UCI Europa Tour. Der 25-Jährige (531,5 Punkte) konnte seinen großen Vorsprung auf den Franzosen Bryan Coquard (484) und den Italiener Davide Rebellin (430) halten, obwohl er zum Saisonende kaum noch Rennen bestritt. "Ich freue mich sehr, dass es sich mit dem ersten Platz noch ausgegangen ist, ich bin ziemlich stolz darauf", so Zoidl, der ab der nächsten Saison für das WorldTour-Team Trek starten wird.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen