Schleck und Basso verpokern sich

Aufmacherbild
 

Elia Viviani darf sich über seinen zweiten Tagessieg in Folge bei der USA Pro Cycling Challenge freuen. Der Liquigas-Sprinter gewinnt nach 170,2 km (Steamboat Springs-Breckenridge) im Sprint vor Jaime Castaneda (EPM). Viviani profitiert dabei von einem taktischen Fehler der Spitzengruppe. Basso (LIQ), A. Schleck (LEO), Peterson (GRM) und ten Dam (RAB) sind sich an der Spitze uneinig und werden dadurch knapp zwei Kilometer vor dem Ziel gestellt. Gesamt führt weiter Levi Leipheimer (RSH).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen