Van Garderen fährt in Gelb

Aufmacherbild
 

Der nächste Führungswechsel bei der USA Pro Cycling Challenge in Colorado. Tejay Van Garderen vom Team HTC-Highroad fährt mit Platz zwei auf der zweiten Etappe ins Gelbe Trikot und löst den Führenden Levi Leipheimer ab. Der Etappensieg nach 209 Kilometern von Gunnison nach Aspen geht an George Hincapie vom BMC-Team, der gesamt mit 16 Sekunden Rückstand auf Rang zwei liegt. Tour-Sieger Cadel Evans als 7. und Fränk Schleck als 19. kommen zeitgleich mit dem Sieger ins Ziel.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen