US-Dreifacherfolg im Zeitfahren

Aufmacherbild

Tejay van Garderen steht vor dem Gesamtsieg bei der USA Pro Challenge. Der BMC-Profi führt auf der 5. von 7 Etappen der Rundfahrt durch Colorado, dem Bergzeitfahren in Vail (16 km), einen Dreifachsieg der US-Fahrer an. Van Garderen siegt vier Sekunden vor Andrew Talansky (GRS), Dritter wird Thomas Danielson (GRS), der bereits 1:02 Min. Rückstand aufweist. In der Gesamtwertung liegt van Garderen vor seinem Schweizer Teamkollegen Mathias Frank (+1:30 Min.), der im Zeitfahren Rang 10 belegt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen