Yates nach Etappensieg in Front

Aufmacherbild
 

Die sechste Etappe der Türkei-Rundfahrt sorgt für einen Führungswechsel. Mit dem Sieg bei der Bergankunft in Selcuk übernimmt Adam Yates (OGE) die Spitzenposition von Rein Taaramae. Der Cofidis-Profi kommt als Vierter ins Ziel und liegt gesamt nun eine Sekunde zurück. Platz zwei auf der Etappe geht an Davide Formolo (CAN) vor Davide Rebellin (CCC). Matthias Krizek (CAN) fährt lange in einer siebenköpfigen Spitzengruppe, wird am Ende aber auf Rang 128 durchgereicht. Marco Haller wird 80.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen