Taaramae gelingt Doppelschlag

Aufmacherbild

Der Este Rein Taaramae ist der Mann des Tages auf der dritten Etappe der Türkei-Rundfahrt. Nach 184,7 Kilometern von Finike nach Elmali triumphiert der Cofidis-Profi solo bei der ersten Bergankunft und verweist den Briten Adam Yates (Orica) um sechs Sekunden auf Rang zwei. Taaramaes Teamkollege Romain Hardy (+38 Sekunden) führt die erste größere Verfolgergruppe ins Ziel. Damit löst Taaramae den bisherigen Gesamtleader Mark Cavendish (Omega Pharma) ab und führt vor Yates (+6 Sekunden).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen