Neuer Leader bei Türkei-RF

Aufmacherbild

Die Presidential Tour of Turkey hat einen neuen Leader. Mustafa Sayar (Torku Seker Spor) gewinnt die sechste Etappe mit Ziel an der Bergwertung am Haus der Jungfrau Maria in Selcuk. Sayar siegt nach einer Attacke drei Kilometer vor dem Ziel als Solist vor den beiden französischen Cofidis-Profis Yoann Bagot und Nicolas Edet. Damit schlüpft der Lokalmatador ins türkisfarbene Trikot des Gesamtführenden. Daniel Schorn (TNE) wird 75., Marco Haller (KAT) landet auf Rang 149.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen