Greipel siegt im Sprint

Aufmacherbild

Andre Greipel (Lotto Belisol) feiert auf der vierten Etappe über 147 Kilometer seinen ersten Sieg bei der diesjährigen Türkei-Rundfahrt. Der Deutsche siegte in Marmaris im Sprint souverän vor seinem Landsmann Nikias Arndt (Argos-Shimano). "Ich habe versucht, auch an den Bergen im Feld zu bleiben und das ist mir gelungen", so Greipel, der den Sieg seiner kürzlich verstorbenen Großmutter widmet. Der Eritreer Natnael Berhane (Europcar) führt weiterhin die Gesamtwertung an.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen