Umsturz bei der Tour of Oman

Aufmacherbild

Die fünfte Etappe der Tour of Oman bringt den erwarteten Umsturz in der Gesamtwertung. Der Italiener Vincenzo Nibali aus dem Liquigas-Rennstall entscheidet das 158 Kilometer lange Teilstück vom Royal Opera House zum Green Mountain (Muscat Jabal Al Akhdhar) für sich und verweist Peter Velits (Omega Pharma-Quickstep) auf den zweiten Platz. Sky-Profi Bernhard Eisel landet auf Rang 75. In der Gesamtwertung führt Velits eine Sekunde vor Nibali, Eisel rangiert an 95. Position.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen