Gesamtsieg für Team Vorarlberg

Aufmacherbild

Großer Erfolg für das heimische Team Vorarlberg bei der International Tour of Hellas. Der Slowene Robert Vrecer verteidigt auf der Schlussetappe von Korinth nach Athen (104 Kilometer), die der Italiener Enrico Rossi (Meridiana Kamen Team) für sich entscheidet, sein Leadertrikot und entscheidet damit die Gesamtwertung für sich. Dabei verweist er den Italiener David Rebellin (Meridiana Kamen Team) um drei Sekunden auf den zweiten Platz. Jakub Kratochvila (Arbö Gebrüder Weiss) wird Fünfter.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen