Briten prägen Heim-Rundfahrt

Aufmacherbild
 

Mark Cavendish (OPQ) feiert auf der letzten Etappe der Großbritannien-Rundfahrt seinen dritten Etappenerfolg in der Heimat. Er verweist im Sprint den Iren Sam Benett (SKT) und den Italiener Elia Viviani (CAN) auf die Plätze. Den Gesamtsieg sichert sich der ehemalige Tour-de-France-Sieger Bradley Wiggins (SKY). Der 33-jährige Brite entscheidet die achttägige Rundfahrt durch seine Heimat vor dem Schweizer Martin Elmiger (IAM) und Landsmann Simon Yates (Nationalteam) für sich.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen