Kwiatkowski ist neuer Leader

Aufmacherbild
 

Die vierte Etappe der Tour of Britain über 184,6 Kilometer von Worcester nach Bristol geht an Michal Kwiatkowski (OPQ). Der Pole setzt sich vor Albert Timmer (GIA) sowie Dylan Teuns (BMC) aus einer sechsköpfigen Spitzengruppe durch. Brändle (IAM/+1:48) wird 14. (+1:48), Eisel (SKY) 78. und Schorn (TNE) 83. Kwiatkowksi übernimmt auch die Gesamtführung von Zardini (BAR), der nun auf Rang zwei (+3) liegt. Titelverteidiger Wiggins (SKY) liegt an Rang sechs (+27). Brändle auf Platz 36 (+3:04).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen