Cavendish siegt in der Heimat

Aufmacherbild
 

Mark Cavendish triumphiert auf der vierten Etappe der Tour of Britain. Nach 190,9 Kilometern von Stoke-on-Trent nach Llanberis setzt er sich im Massensprint vor dem Italiener Elia Viviani (Cannondale) und dem Australier Steele von Hoff (Garmin) durch. Für den Omega-Pharma-Profi ist es der 17. Sieg in der laufenden Saison. Bradley Wiggins (Sky), der mit seinem Sieg im Zeitfahren am Dienstag das Leader-Trikot übernahm, verteidigt seine Gesamtführung.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen