Ausreißer feiert ToB-Etappensieg

Aufmacherbild

Petr Vakoc (EQS) gewinnt nach langem Ausreißversuch die 2. Etappe der Tour of Britain nach 159 Kilometern von Clitheroe nach Colne als Solist. Der Tscheche rettet sieben Sekunden Vorsprung auf den Spanier Juan Jose Lobato (MOV) in Ziel. Tagesdritter wird der Norweger Edvald Boasson Hagen (MTN/+9). Auftaktsieger Elia Viviani (SKY) muss seine Gesamtführung nach nur einem Tag wieder abgeben: Vakoc führt nun vor Lobato. Stefan Denifl (IAM) verliert 34 Sekunden und ist Gesamt-44. (+52).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen