Hushovd mit 1. Sieg seit 2011

Aufmacherbild

Thor Hushovd feiert zum Auftakt der Tour du Haut Var (Kat. 2.1) seinen ersten Sieg seit September 2011. Der norwegische BMC-Profi gewinnt das Teilstück über 152 km von Le Cannet des Maures nach La Croix Valmer im Sprint vor dem Niederländer Tom Jelte Slagter (Blanco) und dem Franzosen Arthur Vichot (FDJ). Auch in der Gesamtwertung liegt der 35-jährige Hushovd, der letzte Saison lange verletzt ausfiel, nun voran. Stefan Denifl (IAM) belegt Platz 23, Thomas Rohregger (RSH) den 47. Rang.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen