Eibegger schwer gestürzt

Aufmacherbild
 

Radprofi Markus Eibegger vom Team Synergy Baku Cycling Project stürzt am Dienstag auf der dritten Etappe der Tour de Taiwan schwer. Zwei Kilometer vor dem Ziel kommt der 30-Jährige zu Fall, fährt die Etappe dennoch zunächst zu Ende. Untersuchungen im Krankenhaus nach der Etappe ergeben eine Hüftfraktur sowie eine Kompressionsfraktur im fünften Rückenwirbel. Der Steirer ist nun auf dem Weg zurück nach Österreich, um sich so schnell wie möglich operieren zu lassen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen