Haller Tages-Dritter in Malaysia

Aufmacherbild
 

Radprofi Marco Haller zeigt auf der zweiten Etappe der Tour de Langkawi in Malaysia auf. Der Österreicher in Diensten des russischen Katusha-Teams belegt hinter dem niederländischen Tagessieger Theo Bos und dem Australier Graeme Brown (beide BEL) im Sprint den dritten Etappen-Platz. In der Gesamtwertung führt weiter Auftaktsieger Duber Quintero (OGE) 22 Sekunden vor Jonathan Clarke (UHC). Marco Haller belegt Rang 122 mit 5:52 Minuten Rückstand.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen