Konrad glänzt in Frankreich

Aufmacherbild

Nachwuchshoffnung Patrick Konrad überzeugt bei der Tour de l'Avenir, der wichtigsten U23-Rundfahrt im Radsport. Der 22-Jährige landet auf der Königsetappe, die über 106,3 km von Albertville zur Bergankunft in St.-Francois-Longchamp führt, 1:38 min hinter Tagessieger Ruben Fernandez (Spanien) auf Rang zwei. Damit verbessert sich Konrad auch in der Gesamtwertung auf den zweiten Platz (1:30 min hinter Fernandez). "Das Rennen war extrem schwer, aber ich fühle mich gut", so der Niederösterreicher.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen