Denifl in Frankreich am Podest

Aufmacherbild

Stefan Denifl (IAM Cycling) zeigt auf der dritten Etappe des Circuit Cycliste Sarthe eine tolle Leistung und kommt als Zweiter ins Ziel. Auf der 188,7 Kilometer langen Strecke von Angers nach Pre-en-Pail fehlen dem Tiroler am Ende neun Sekunden auf den Gewinner Pierre Rolland aus Frankreich. "Ich hatte wirklich gute Beine und als Rolland angriff, blieb ich noch bis zum Fuß der letzten Steigung in der Verfolgergruppe, bevor ich attackierte", erklärt Denifl seine Taktik.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen