Statement-Sieg von Contador

Aufmacherbild
 

Alberto Contador (Tinkoff-Saxo) gelingt im Vorfeld der Tour de France ein wichtiger Sieg. Der Spanier entscheidet die dritte Etappe der Route du Sud, das nach Bagneres-de-Luchon führt, für sich. Er weist Nairo Quintana (Movistar) in die Schranken. Der Giro-Sieger nimmt seinem Kontrahenten 13 Sekunden ab und übernimmt damit die Gesamtführung vor dem Kolumbianer, der 17 Sekunden zurückliegt. Am Sonntag folgt die 166 Kilometer lange Schlussetappe von Revel nach Gaillac.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen