"Pfeil von Brabant" an Gilbert

Aufmacherbild

Philippe Gilbert (BMC) wird beim "Brabantse Pijl" seiner Favoritenrolle gerecht und feiert seinen ersten Saisonsieg. Der 31-jährige Radprofi aus Belgien lässt nach 203 Kilometern von Leuven nach Overijse den Australier Michael Matthews (OGE) knapp hinter sich. Dritter wird der Schweizer Tony Gallopin (LTB). Der japanische Meister Yukiya Arashiro (EUC) attackiert am letzten Berg, wird aber von Gilbert und Matthews wieder gestellt und landet am Ende auf Platz zwölf.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen