Degenkolb mit tollem Saisonende

Aufmacherbild
 

Das Jahr 2013 war ein sehr erfolgreiches für den deutschen Radsport - dafür sorgten nicht zuletzt Marcel Kittel und John Degenkolb (beide ARG). Während der vierfache Tour-de-France-Etappensieger Kittel von der "Equipe" als bester Sprinter der Welt (vor Mark Cavendish) gekürt wurde, gewinnt Degenkolb die 107. Auflage des Klassikers Paris-Tours. "Dieser Sieg bedeutet mir sehr, sehr viel. Ich hatte ein tolles Saisonende und habe gezeigt, dass ich ein Mann für Eintagesklassiker bin", so Degenkolb.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen