Mühlberger gewinnt OÖ-Rundfahrt

Aufmacherbild
 

Gregor Mühlberger feiert den größten Erfolg seiner bisherigen Laufbahn. Der 21-Jährige in Diensten von Team Felbermayr Simplon Wels entscheidet die vierte und letzte Etappe der Oberösterreich-Rundfahrt (Thalheim - Steyr, 138,6 km) nach beeindruckender Solo-Fahrt für sich und triumphiert damit auch in der Gesamtwertung. Der bisherige Leader Marcel Meisen (Kuota-Lotto) verliert 2:08 min und wird Gesamt-Zweiter, Rang drei geht an Victor de la Parte (Vorarlberg), der Tages-Zweiter wird.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen