Denifl wird starker Elfter

Aufmacherbild
 

Stefan Denifl beendet die Mittelmeer-Rundfahrt (Kategorie 2.1) in Südfrankreich auf dem starken elften Gesamtrang. Der IAM-Profi verliert auf der letzten Etappe als 18. 35 Sekunden auf Tagessieger Jürgen Roelandts (Lotto) und sichert damit seinen Platz im Gesamtklassement ab. Thomas Rohregger fällt als Tages-47. (+5:45 Min.) vom 18. auf den 32. Gesamtrang zurück. Den Rundfahrtsieg holt sich Denifl-Teamkollege Thomas Lövkvist, der auf der letzten Etappe Maxime Monfort (RSH) die Führung abnimmt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen