Greipel gelingt ein Doppelschlag

Aufmacherbild
 

Andre Greipel hat doppelten Grunde zur Freude. Der Deutsche in Diensten von Lotto Soudal holt bei der ersten Etappe der Tour de Luxemourg nicht nur den Tages-Sieg, sondern übernimmt auch das Gelbe Trikot von Prolog-Triumphator Adrien Petit (+1 Sek.), der als Tages-Vierter keine Zeitgutschrift mehr erhält. Greipel entscheidet das Sprint-Finale nach 212,6 km von Luxembourg nach Clemency vor Enrico Gasparotto (WGG) und Daniele Ratto (UHC) für sich. Georg Preidler (TGA) wird 70. (gleiche Zeit).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen