Terpstra gewinnt Katar-Rundfahrt

Aufmacherbild

Niki Terpstra gewinnt die Katar-Rundfahrt. Der niederländische Radprofi im Dienste von Exixx-Quickstep holt sich den Sieg mit sechs Sekunden Vorsprung auf den Polen Maciej Bodnar (TCS) und neun Sekunden Vorsprung auf den dreifachen Etappensieger Alexander Kristoff (KAT) aus Norwegen. Marco Haller wird 54. (8:41), Daniel Schorn 56. (9:22), Matthias Brändle 92. (15:35), Georg Preidler landet auf Platz 100 (17:04). Den letzten Tagessieg holt sich der Ire Sam Bennett (BOA).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen