Rojas sprintet in Katar zum Sieg

Aufmacherbild
 

Jose Joaquin Rojas sprintet auf einer vom Gegenwind geprägten ersten Etappe der Katar-Rundfahrt zum Sieg. Der spanische Movistar-Profi setzt sich nach 136 km von Dukhan nach Sealine Beach vor Tom Boonen (Quick-Step) und Arnaud Demare (FDJ) durch. Auch in der Gesamtwertung liegt Rojas vorne. Marco Haller (Katusha) belegt als bester Österreicher Rang 27. Daniel Schorn (Bora) wird 53., Matthias Brändle (IAM) landet auf Platz 88 und Georg Preidler (Giant-Alpecin) auf Rang 108.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen