Chavanel in Top-Form

Aufmacherbild
 

Nach seinem Triumph bei der Tour du Poitou-Charentes legt Sylvain Chavanel (IAM) beim GP Ouest France Plouay nach und gewinnt die 48. Auflage in der Bretagne. Auf dem 229,1 Kilometer langem Rundkurs setzt sich der 35-jährige Franzose gegen den Italiener Andrea Fedi (Neri Sottoli) sowie seine Landsmänner Arthur Vichot (FDJ.fr), Cyril Gautier (Europcar) und Julian Alaphilippe (Omega Pharma-Quick Step) durch. "Das ist ein großer Sieg", freut sich der französische Zeitfahrweltmeister.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen