Pozzovivo gewinnt 3. Etappe

Aufmacherbild

Der Italiener Domenico Pozzovivo gewinnt nach 183,8 km die dritte Etappe des Giro del Trentino von Ala zur Bergankunft Fierozzo/Val Dei Mocheni. Der Ag2R-Profi siegt fünf Sekunden vor dem Spanier Mikel Landa (AST), der bereits am Vortag Etappen-Zweiter wurde, und dem Australier Richie Porte (SKY), der weiter die Gesamtwertung anführt. Lukas Pöstlberger (Tirol Cycling) übernimmt das Trikot des besten Sprinters (8 Punkte) und wird Tages-60., Patrick Konrad (BOA) belegt Rang 61 (+17:21 Min.).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen