Cavendish holt sich Sprint-Sieg

Aufmacherbild

Mark Cavendish (OPQ) gewinnt die zweite Etappe der Drei Tage von De Panne. Der Brite setzt sich nach 204,2 km von Oudenaarde nach Koksijde im Sprint durch. Erst kurz vor dem Zielstrich überholt Cavendish den Italiener Elia Viviani (CAN). Neuer Gesamtleader ist der Tagesvierte Arnaud Demare (FDJ), da der bisherige Führende, Peter Sagan (CAN), kurz vor Schluss abgehängt wird. Marco Haller (KAT) kommt mit über zehn Minuten Rückstand ins Ziel, führt aber die Bergwertung weiterhin an.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen